160.

The Robe – A sense of humor daytime look // Stil

Es gibt zwei Dinge, die in meinem Leben unentbehrlich, zudem naturgegeben sind und für die ich täglich dankbar bin. 

Dazu gehören der unabdingbare Schlaf, der uns am Ende eines Tages überfällt, genauso wie das Träumen. Streichen wir nun den Schlaf, belassen aber den Status des Träumens und natürlich das passende Setting, sprich gemütliche aber vor allem liebste ‚Klamottskis‘, kommen wir zu folgendem Ergebnis. 

1_2_muun_tanzekind_042017 (8 von 27)

Das besondere? Mein muUNIVERSE wird erweitert, durch den wundervollen Morgenmantel von muun *, der eben genau in das Konzept Tagträumen passt. Pyjamas sind akzeptiert, wenn wir uns die Laufstege der letzten Fashion Weeks und den Zirkus vor den Türen dieser anschauen. Der Mantel ist dagegen die perfekt Alternative, gerade in der Frühjahrszeit, die dann doch bitte auch hoffentlich bald mal Einzug hält. 

Falls nicht, träume ich mich in den Süden und verstecke mich dabei in den feinen Untergrundstationen Berlins. Folgt mir – es ist schön hier. 

1_muun_tanzekind_042017 (7 von 27)

1_2_muun_tanzekind_042017_small (4 von 27) 1_2_muun_tanzekind_042017 (16 von 27) 1_muun_tanzekind_042017 (23 von 27)

*Gemeinsam mit dem Label fyne kreiert muun einen minimalistischen Morgenmantel, der darüber hinaus nicht nur Komfort in die ersten Stunden unseres Tages bringen wird, sondern inspiriert von klassischen Design eines Trenchcoats, mein neuer Begleiter auf den Straßen Berlins wird. ‚The Robe‘ hat ein Statement, es steht nicht nur für Komfort, sondern eine Einstellung, ein Lebensgefühl voller Gelassenheit. Die muun-Attitüde würde uns allen in unserem hektischen Alltag ein wenig gut tun, ein bisschen mehr Achtsamkeit und Authentizität und schon ist eine kleine Revolution angezettelt, die das wundervolle Team hinter muun schon längst vorlebt. Umso schöner, dass das Portfolio von muun, dass sich stets erweitert. Neben dem zuletzt gelaunchtem ‚Sleep Scent MUTABI‚, folgen nach ‚The Robe‘ hoffentlich noch weitere feine Details, die das Label zu einem richtig Universum werden lässt – das muUNIVERSE eben.

1_2_muun_tanzekind_042017 (10 von 27) Kopie

1_muun_tanzekind_042017 (19 von 27)

1_2_muun_tanzekind_042017 (26 von 27)1_muun_tanzekind_042017 (27 von 27)

***
Mantel – The Robe, muun //
Jeans – Sandro Paris //
Bluse – Acne Studios //
Loafers – Gucci //
Gürtel – Topshop //
Tasche – MCM //
***

 Credits// Pictures: Nadine Renneisen Photography

***

1_muun_tanzekind_042017 (20 von 27)